StartseiteSeite durchsuchenSeite empfehlenDruckenKontakt

Home Leichtathletik Ergebnisse

 

Die Ergebnisse des Jahres 2010
Termin Resultat Fotos, Links
19. Jun 10 13. Königswarthaer Heidelauf (7. Lauf Oppacher-Cup): Hans Höfgen wurde über 6,5 km Altersklassensieger in der M70 (31:41). Zweite Plätze belegten Dietmar Huhle (6,5 km, M65, 32:40) und Werner Flegel (13 km, M60, 1:04:16). Sylvia Reppe wurde Fünfte (6,5 km, W35, 34:10). Übersicht
11. Jun 10 Gerade mal einen Monat nach ihrem Ultramarathon am Rennsteig startete Marion Kunath gemeinsam mit Matthias Trixa aus Gersdorf beim 100-Kilometer-Lauf in Biel (Schweiz) und erreichte nach 11:04:25 Stunden als insgesamt 26. von 201 Läuferinnen das Ziel. Erneut eine grandiose Leistung der 52-Jährigen, die damit in ihrer Altersklasse Platz 6 belegte. Resultate
30. Mai 10 Beim Halb-Ironman in St. Pölten (Kärnten, Österreich) belegt Markus Thomschke in der Gesamtwertung von etwa 3000 Startern einen sensationellen 16. Platz in 4:07:26 Stunden und wird damit drittbester Amateur. In seiner Altersklasse bedeutete dies Platz 2. Patrick Thomschke kam nach 4:34:51 Stunden als 170. Aktiver ins Ziel. Gesamtsieger wurde der Tscheche Filip Osaply (3:46:02) vor Chris McCormack (Australien) und dem deutschen Profi Andreas Raelert. Übersicht
08. Mai 10 Nach genau 7:16:08 Stunden erreichte Simone Röntzsch von der SG Oberlichtenau den Zielstrich in Schmiedefeld. Hinter ihr liegen 72,8 harte Kilometer vom tief gelegenen Eisenach (210 m über NN) über den Oberen Beerberg (841 m), den Inselsberg (916 m), Plänckners Aussicht (973 m) - insgesamt 1470 Meter bergauf und 969 Meter bergab. Mit dieser Zeit kommt sie als 16. Läuferin von insgesamt 288 Starterinnen ins Ziel und wird damit Altersklassensiegerin in der W 45. Herzlichen Glückwunsch! Einen ebenfalls hervorragenden dritten Platz in der AK W 50 erringt Marion Kunath, die als 37. Läuferin nach 7:45:41 Stunden das Ziel erreicht. Auch das ist wiederum ein tolles Resultat. Ergebnisübersicht
08. Mai 10 12. Blütenlauf in Kamenz (3. Lauf Oppacher-Cup): Hans Höfgen wird in 55:22 min. Altersklassensieger über die 10 km. Holger Uhlmann kommt auf der 15-km-Schleife auf einen Bronzerang in der AK M50 (1:05:31), Steffen Partusch wird Fünfter in der AK M45 (1:04:10). Dietmar Huhle startet über die 6 km (28:08). Markus Thomschke wird überlegener Gesamtsieger beim erstmals ausgetragenen Duathlon. Christian Thomschke wird Gesamtdritter beim 50-km-Radrennen. Annegret Schäfer startet über die 100 km und wird dort Zweite in ihrer AK. Jens Schäfer erreicht bei den Männern seiner AK den 4. Platz Resultate
25. Apr 10 13. Renta-Oberelbemarathon: Hans Höfgen startet mit 72 Jahren auf der Marathondistanz und wird in 4:43:29 Stunden Dritter seiner Altersklasse. Olfo Pabst läuft ebenfalls Marathon (3:55:10) und Janet Kunath legt die 10-km-Schleife zurück (58:08). Resultate
18. Apr 10 Dohnaer Duathlon: Markus Thomschke wird beim Dohnaer Duathlon (7,5 km, 36 km, 7,5 km) in 1:49:58 Stunden mit über zwei Minuten Vorsprung Gesamtsieger. Resultate
21. Mrz 10 20. Internationaler Citylauf Dresden: Steffen Partusch startet auf der Halbmarathondistanz und belegt in 1:41:54 Stunden Gesamtplatz 156 von 365 Männern. Resultate
14. Mrz 10 16. Schlossparklauf in Bad Muskau: Michael Johne belegt in Bad Muskau einen hervorragenden vierten Gesamtplatz und wird mit 38:04 Minuten über 10 Kilometer Zweiter seiner Altersklasse. Resultate
07. Mrz 10 14. Mazda-Lauf in Eilenburg (1. Wertungslauf Sachsencup): Mit Platz 2 in der AK M70 startet Hans Höfgen in die Saison 2010. Über 10 km kommt er nach 48:45 Minuten ins Ziel. Resultate
06. Mrz 10 11. Schlosspark-Cross Pulsnitz: Bei tiefsten winterlichen Verhältnissen setzten sich die Aktiven der SG Oberlichtenau sehr gut in Szene: Markus Thomschke wurde als Gesamtzweiter in 23:52 min. Altersklassensieger über 6,4 km. Weitere Starter: Christian Thomschke (26:14, Gesamtplatz 11), Holger Uhlmann (27:48, Gesamtplatz 24) und Hartmut Richter (33:30, Gesamtplatz 47). Resultate
24. Jan 10 13. Lauf "Rund um das Ostragehege" (1. Wertungslauf Bezirksrangliste Dresden 2010): Beim ersten Lauf des Jahres wird Markus Thomschke (für OSSV Kamenz startend) auf der 9-km-Schleife in 29:13 Minuten Gesamtzweiter von 249 Starterinnen und Startern. Hans Höfgen (AK 70) wird in 41:00 min. Dritter seiner Alterslasse, Holger Uhlmann belegt in der AK M50 Platz 9. Resultate
Die Ergebnisse des Jahres 2009
Termin Resultat Fotos, Links
18. Okt 09 11. Dresdner Morgenpost Marathon: Simone Röntzsch wartet in Dresden erneut mit einer Top-Leistung auf und wird in 3:28:51 Stunden Gesamt-15. von 161 gestarteten Frauen über die Marathondistanz. Damit gelang ihr als Drittplatzierter ihrer Altersklasse der Sprung auf das Siegerpodest. Marion Kunath kam nach 3:51:49 Stunden als Fünftbeste ihrer Altersklasse ins Ziel und Michael Johne verbuchte mit 3:16:54 Stunden erneut ein sehr gutes Resultat. Stefan Schäfer startete auf der Halbmarathon-Distanz und kam mit 1:39:23 Stunden im Vorderfeld ein. Resultate
26. Jun 09 6. Froschlauf durch die Biehlaer Nacht (Oppacher Läufercup, Bezirksrangliste Dresden): Markus Thomschke (für OSSV Kamenz startend) wurde auf der 9,6-km-Schleife in 31:58 Minuten Gesamtdritter von 696 Startern. Von der SG Oberlichtenau gingen 9 weitere Sportfreunde an den Start: 9,6 km: Simone Röntzsch 41:28 Minuten (Platz 1 in der Altersklasse / Gesamtplatz 7), Marion Kunath 47:11 (4/45), Anke Frommberger 47:18 (7/48), Holger Uhlmann 39:56 (9/92), Mirko Reinhard 40:33 (17/109), Matthias Reinhard 43:33 (22/187), Robert Teuber 44:17 (33/206), Werner Flegel 47:42 (7/309), Dietmar Huhle 50:50 (7/367) Resultate
13. Jun 09 Schlosstriathlon in Moritzburg: Markus Thomschke (OSSV Kamenz) wird in 4:10:47 Gesamtsieger über die Halb-Ironmandistanz. Michael Johne (für OSSV Kamenz) absolviert hier seinen ersten Ironman und belegt Platz 48. Resultate1
Resultate2
17. Mai 09 Wilhelmshavener Gorch-Fock-Marathon: Stefan Schäfer startete über 10 km und belegte mit einer Zeit von 45:59 Minuten Gesamtplatz 34 von 351 Startern Resultate
16. Mai 09 37. GutsMuths Rennsteiglauf: Beim Supermarathon über 72,7 km mit fast 1500 zu bewältigenden Höhenmetern war Simone Röntzsch über 30 Minuten schneller als im Vorjahr und wurde in glänzenden 7:02:08 Stunden Gesamtsiebente von 278 Starterinnen. Damit belegte sie Platz 2 in der AK W 40. Marion Kunath startete auf der 43,5 km langen Marathondistanz und wurde nach 4:11:03 Stunden 57. von 592 Läuferinnen. Resultate
16. Mai 09 Spreewald-Duathlon (19/84/5 km): Mit einem mehr als komfortablen Vorsprung von über 10 Minuten vor dem Zweitplatzierten wurde Markus Thomschke in 3:37:47 Stunden souveräner Gesamtsieger. Resultate
10. Mai 09 Chemnitzer Citylauf: Michael Johne (für OSSV Kamenz) belegt Gesamtplatz 17 beim Halbmarathon in 1:2:14 Stunden. Resultate
09. Mai 09 11. Kamenzer Blütenlauf (4. Lauf Sachsencup): Von der SG Oberlichtenau gingen sechs Sportfreunde an den Start: 15 km: Steffen Partusch 1:06:06 Stunden (Platz 5 in der Altersklasse / Gesamtplatz 28), Holger Uhlmann 1:08:15 (5/37), Werner Flegel 1:25:07 (3/85), 5 km: Dietmar Huhle 27:03 (1/56), 2 km: Jonas Partusch 7:12 (6/17), Lena Partusch 9:36 (22/65) Resultate
26. Apr 09 12. RENTA-Oberelbe-Marathon: Steffen Partusch (für Sachsenmilch startend) absolviert die Marathondistanz in 3:55:39 Stunden. Resultate
25. Apr 09 Sachsenmeisterschaften im Duathlon in Dohna: Mit einem Vorsprung von 4:17 Minuten zum Zweitplatzierten wurde Markus Thomschke souveräner Sachsenmeister. Für die Strecke 9,5 km Lauf / 36 km Rad / 3,7 km Lauf benötigte er 1:44:28 Stunden. Resultate
19. Apr 09 31. Wilischlauf: Auf der 28,4 km langen bergigen Strecke zeigt sich Simone Röntzsch in ausgezeichneter Verfassung und wir in 2:34:00 Stunden Gesamtzweite und Siegerin ihrer Altersklasse W40. Resultate
04. Apr 09 Dresdner Mannschaftscrosslauf 2009: Eine gemischte Staffel mit Simone Röntzsch, Anke Frommberger und Lutz Hünersen kam auf der 6,3 Kilometer langen Schleife mit einer Zeit von 31:48 Minuten auf einen guten Mittelplatz. Markus Thomschke startete im gleichen Rennen gemeinsam mit Jens Borrmann und Michael Grahl für Grubenlampe Zwickau. Das Trio belegte in 23:18 Minuten den zweiten Platz von insgesamt 165 Mannschaften. Resultate
21. Mrz 09 16. Lauf durch die Bucksche Schweiz: Simone Röntzsch zeigt sich zum Saisonauftakt bereits in glänzender Form und wird beim 30 km langen Peter Brockmüller-Gedächtnislauf in 2:21:37 Stunden Zweite in der AK W40. Resultate
01. Mrz 09 13. Mazdalauf in Eilenburg: Anke Frommberger wird auf der 10-Kilometer-Distanz mit einer Zeit von 50:26 Minuten Zweite in der Altersklasse W 35. Resultate
17. Jan 09 3. Senftenberger Hallenmarathon: Beim 10.000-Meter Paarlauf werden Simone Röntzsch und Holger Uhlmann wie im Vorjahr Zweite in 39:21 Minuten. Resultate
Die Ergebnisse des Jahres 2008
Termin Resultat Fotos, Links
16. Nov 08 Werdauer Herbstmarathon: In der Paarlaufkonkurrenz über jeweils 21,1 km startete von der SG Oberlichtenau eine gemischte Staffel mit Mirko Reinhard (1:36:30) und Stephanie Anders (2:11:53), die Gesamtplatz 44 und Platz 15 bei den gemischten Staffeln belegten. Olfo Pabst startete in der Rubrik Gesucht/Gefunden und erzielte eine Zeit von 2:11:54. Resultate
08. Nov 08 Im Firmengelände der Lichtenauer Mineralquellen findet die Siegerehrung des Sachsencups 2008 statt. Hans Höfgen erreicht in der Altersklasse M70 einen phantastischen zweiten Platz. Resultate
26. Okt 08 23. Glauchauer Herbstlauf (13. Lauf Sachsencup): Hans Höfgen startete auf der Halbmarathondistanz und wurde in 1:48:52 Stunden Dritter in der AK M70. Damit festigte er seinen zweiten Platz in der Sachsencupwertung 2008. Resultate
19. Okt 08 10. Dresden-Marathon: Simone Röntzsch lief mit persönlicher Bestzeit von 3:28:22 Stunden als 14. von insgesamt 170 gestarteten Frauen über die Marathondistanz ins Ziel. Damit belegte die 41jährige einen hervorragenden Silberplatz in ihrer Altersklasse. Michael Johne (für OSSV Kamenz startend, 3:23:03), Mirko Reinhard (3:28:21) wie auch Steffen Partusch (für Sachsenmilch startend, 3:53:43) vertraten ebenfalls mit hervorragenden Leistungen die Farben der Oberlichtenauer Laufgruppe. Resultate
11. Okt 08 Ford Ironman World Championship, Kona/Hawaii: Bei seiner ersten Teilnahme beim legendären Ironman auf Hawaii wartet Markus Thomschke mit einem Paukenschlag auf: In glänzenden 9:18:00 Stunden (3,8 km Schwimmen: 59:01, 180 km Rad: 4:59:41, 42 km Lauf: 3:12:24) kommt der 24-Jährige als 67. von über 1800 Athleten aus aller Welt ins Ziel und erringt damit den Bronzerang in der AK 18-24. Resultate
04. Okt 08 9. Schwarzenberglauf in Elstra (Lausitzlaufserie): Von der SG Oberlichtenau starteten zwei Sportfreunde. Beide schafften den Sprung aufs Siegerpodest: Hans Höfgen wurde über 10 km in 55:12 Minuten Altersklassensieger in der M70, Stefan Schäfer erreichte auf der 5-km-Schleife in 22:34 einen zweiten Platz. Resultate
03. Okt 08 25. Bautzner Duathlon (10-31-3,5 km): Michael Johne (für OSSV Kamenz startend) nimmt zum dritten Mal an dieser Veranstaltung teil und wird mit einer Zeit von 1:50:06 Stunden Gesamtelfter und damit Zweiter in der AK M20. Resultate
27. Sep 08 8. Lauf "Rund um den Butterberg", Bischofswerda (11. Lauf Bezirksrangliste Dresden, 13. Lauf Oppacher Cup): Sylvia Reppe wurde auf der 5-km-Distanz mit einer Zeit von 28:32 Minuten Gesamtsiebente und Altersklassensiegerin in der W30. Resultate
27. Sep 08 4. Vereinsinterne Meisterschaft im Berganlauf: Sieger des Berganlaufes 2008 über 2,9 km wurde Sven Kunath vor Michael Johne und Christian Thomschke. Schnellste Frau war Simone Röntzsch.  
19. Sep 08 14. Drei-Talsperren-Marathon, Eibenstock: Holger Uhlmann startet zum dritten Mal bei diesem bergreichen Klassiker und wird mit einer Zeit von 3:42:00 Stunden Dritter der Altersklasse M50, wobei er sich kurz vor dem Ziel verletzte und so den möglichen Altersklassensieg noch aus den Händen geben musste. Resultate
14. Sep 08 Falkenstein-Duathlon 2008 (Deutsche Meisterschaft über 16 - 60 - 8 km): Mit den Gesamtplätzen 6 (Markus Thomschke, 3:21:15 Stunden, Platz 3 in AK M20), 14 (Sven Kunath, 3:27:54 Stunden, Platz 3 in AK M25) und 36 (Patrick Thomschke, 3:40:16 Stunden, Platz 4 in AK M30) setzten sich die für den OSSV Kamenz startenden Oberlichtenauer Athleten wieder sehr gut in Szene. Insgesamt erreichten 128 Aktive das Ziel. Resultate
13. Sep 08 13. Tharandterwald-Lauf (10. Lauf Bezirksrangliste): Auf der 5-km-Schleife setzte sich Hans Höfgen in 23:45 Minuten als Altersklassensieger in der M70 durch. Resultate
07. Sep 08 22. Rochlitzer Bergtriathlon: Mit einer Zeit von 5:00:06 Stunden wird Michael Johne (für OSSV Kamenz startend) Dritter in der AK M20 auf der Distanz 2-78-20 km. Resultate
31. Aug 08 35. Internationaler Silvretta-Ferwall-Marathon (Galtür/Österreich): Holger Uhlmann war einer von insgesamt 64 Startern, welche die extrem anspruchsvolle Strecke über 42 km bei 1634 zu bewältigenden Höhenmetern in Angriff nahm. Mit einer Zeit von 4:22:41 Stunden belegte der 50-Jährige einen hervorragenden 15. Platz in der Gesamtwertung Resultate
30./31. August 2008 Knappenman 2008: Beim Renta-KnappenMan 2008, gleichzeitig als Sachsenmeisterschaft über die Halbironman-Distanz ausgeschrieben, wird Sven Kunath (für OSSV Kamenz startend) Gesamtsieger von 95 Startern in 4:16:51. Gesamtdritter wird Patrick Thomschke (für OSSV Kamenz startend) in 4:26:33. Markus Thomschke (für OSSV) belegt mit seiner Staffel den zweiten Platz. Beim Vattenfall-Standard-Wettkampf (8 km Lauf, 40 km Rad, 800 m Schwimmen) wird Christian Thomschke (für OSSV) Gesamtzweiter von 89 Startern. Mit der Staffel über die gleiche Distanz belegt Markus Thomschke einen zweiten Platz. Auch die Staffeln mit Steffen Partusch und Jens Schäfer (Platz 18) sowie Simone Röntzsch und Annegret Schäfer (Platz 27) rangieren im Vorderfeld der 63 angetretenen Staffeln. Resultate
31. Aug 08 30. Bielebohlauf in Oppach (9. Lauf Bezirksrangliste Dresden, 9. Lauf Oppacher Cup): Hans Höfgen wurde in der AK M70 Zweiter in 1:04:46 Stunden auf dem bergreichen 12-Kilometer-Kurs. Resultate
15. Aug 08 4. DAK Festungslauf Königstein (10. Lauf Sachsencup): Mirko Reinhard (37:26) und Holger Uhlmann (37:43) kamen unter die ersten 50 Finisher von insgesamt 253 Startern beim 7,8 km langen Anstieg vom Ort auf die Festung. Damit erreichten sie in ihren Altersklassen die Plätze 7 bzw. 6. Hans Höfgen wurde in der AK M70 Zweiter in 46:06 Minuten. Resultate
10. Aug 08 4. Stausee-Cup Sohland (8. Lauf Oppacher Cup): Jeweils Silberplätze in ihren Altersklassen erreichten auf der 22-km-Strecke Mirko Reinhard (1:36:02, Gesamtplatz 11) und Holger Uhlmann (1:38:28, Gesamtplatz 19) sowie Sylvia Reppe über 11 km (57:51, Gesamtplatz 8). Resultate
10. Aug 08 Ironman 70.3 in Wiesbaden: Mit Gesamtplatz 11 von 1662 Finishern und einem souveränen Altersklassensieg setzte sich Markus Thomschke erneut glänzend in Szene. Für die 1,9 km Schwimmen, 90 km Fahrrad und 22 km Laufen benötigte der 23jährige 4:28:47 Stunden. Resultate
13. Jul 08 Mühlentriathlon 2008 in Pirna: Michael Johne (für OSSV Kamenz startend) wird auf der 1,5-40-10-Kilometer-Distanz mit einer Zeit von 2:26:21 Stunden Altersklassensieger in der M20. Resultate
05. Jul 08 29. Oberlichtenauer Sommerlauf (8. Lauf Bezirksrangliste, 7. Lauf Oppacher Läufercup): (Ergebnisse werden nachgereicht) Resultate
20. Jun 08 5. Froschlauf durch die Biehlaer Nacht (7. Lauf Bezirksrangliste, 5. Lauf Oppacher Läufercup): (Ergebnisse werden nachgereicht) Resultate
14. Jun 08 Moritzburger Schlosstriathlon: Christian Thomschke (für OSSV Kamenz startend) kommt auf der 1,9 / 90 / 21-Kilometer-Halbironman-Distanz mit einer Zeit von 4:35:23 Stunden auf Gesamtplatz 17 von 241 Finishern. Michael Johne (für OSSV Kamenz startend) erreichte auf der Olympischen Distanz mit einer Zeit von 2:31:17 Stunden den 8. Platz seiner Altersklasse. Holger Uhlmann beteiligt sich als Marathon-Läufer an einer gemischten Staffel (mit Theo Schnappauf, Holger Rickers) über 3,8/180/42 km, welche Gesamtplatz 14 belegt. Resultate
13./14. Juni 2008 Gemeinsam mit M. Trixa von HLG Gersdorf startet Marion Kunath beim 50. "100-Kilometer-Lauf" in Biel (Schweiz). Nach 11:37:59 Stunden erreicht die 50jährige Krankenschwester als 68. von insgesamt 354 Frauen das Ziel. In der AK W50 ist dies Rang 10. Resultate
24. Mai 08 Ironman Lanzarote: Mit einer Gesamtzeit von 9:54:48 Stunden belegt Markus Thomschke (für OSSV Kamenz startend) Gesamtplatz 39 von 1117 Finishern beim härtesten Ironman der Welt. Damit wird er Altersklassensieger M18-24 und qualifiziert sich für den Hawaii-Ironman im Oktober. Bruder Patrick Thomschke (für OSSV Kamenz startend) erreicht mit 10:34:44 Stunden und Gesamtplatz 113 ebenfalls eine Topp-Platzierung. Resultate
24. Mai 08 10. Blütenlauf Kamenz (5. Lauf Sachsencup): Mit zwei Altersklassensiegen und einem zweiten Platz schnitten die Oberlichtenauer Aktiven hervorragend ab: Holger Uhlmann siegte auf der 15-km-Schleife in 1:06:47 Stunden (Gesamtplatz 17 von 101), Anke Frommberger war auf der 10-km-Distanz in 52:16 min. erfolgreich. Altersklassenzweiter wurde Hans Höfgen über 15 km in 1:17:42 Stunden. Ebenfalls sehr gute Resultate vollbrachten Steffen Partusch (15 km, 1:11:39), Werner Flegel (15 km, 1:19:01), Hartmut Richter (10 km, 56:00) und Gerd Schäfer (5 km, 23:41). Resultate
18. Mai 08 23. Gaußiger Parklauf (4. Lauf Bezirksrangliste Dresden, 3. Lauf Oppacher Läufercup): Hans Höfgen wird auf der 6,5-km-Schleife Gesamtzehnter und erringt damit den Silberplatz in der AK M70. Resultate
17. Mai 08 36. GutsMuths-Rennsteiglauf: Simone Röntzsch absolviert ihren ersten Supermarathon über 72,7 km von Eisenach nach Schmiedeberg (1490 Höhenmeter). Mit einer Zeit von 7:34:29 Stunden wird sie Gesamt-30. von 197 Frauen, die das Ziel erreichen. Marion Kunath war zum dritten Mal auf der Mammutstrecke dabei und wurde in 7:44:14 Stunden Altersklassensiegerin in der AK W50. Resultate
27. Apr 08 11. RENTA Oberelbe-Marathon: Mirko Reinhard schlägt sich auf der Halbmarathondistanz hervorragend und wird mit 1:28:15 Stunden Gesamt-45. von 1864 Starterinnen und Startern und damit Zehnter seiner AK. Resultate
26. Apr 08 29. Harzquerung von Wernigerode nach Nordhausen über 51 Kilometer: Mit einem Paukenschlag wartet Holger Uhlmann bei seinem 50. Lauf über Distanzen von mehr als 42 km auf. Mit einer Zeit von 4:41:51 Stunden wird der 49jährige in der Gesamtwertung 40. von 310 Finishern und damit Zweiter in der Altersklasse M50. Resultate
20. Apr 08 32. Leipzig-Marathon: Steffen Partusch absolviert in Leipzig seinen allerersten Marathon und erreicht nach 4:03:53 Stunden das Ziel. Resultate
19. Apr 08 31. Wilischlauf in Dresden/Heidenau (3. Lauf Bezirksranglise Dresden): Auf der 28,4 km langen Strecke kommt Marion Kunath in 2:50:21 Stunden zu einem Altersklassensieg in der W50, Simone Röntzsch wird mit einer Zeit von 2:37:09 Stunden Zweite in der AK W40. Hans Höfgen (M70) startet über 12,3 km und wird in 1:12:21 Stunden Driter seiner AK. Resultate
13. Apr 08 30. Werdauer Waldlauf: Holger Uhlmann absolviert auf sehr bergigem Kurs (etwa 500 Höhenmeter) den 49. Marathonlauf in seiner Laufbahn und wird in 3:29:41 Stunden Vierter in der AK M50. Resultate
06. Apr 08 28. Vattenfall Berliner Halbmarathon: Der Saisonstart von Markus Thomschke (für OSSV Kamenz startend) ist phänomenal: Von 23506 Startern über 21 km belegt Markus Thomschke in 1:13:50 Stunden Gesamtplatz 49 und ist damit 11.-schnellster deutscher Teilnehmer. Resultate
05. Apr 08 40. Göltzschtal-Lauf (Landesmeisterschaft im Straßenlauf): Hans Höfgen startet auf der Halbmarathondistanz und wird mit einer Zeit von 1:47:51 Stunden Zweiter in der AK M70. Resultate
30. Mrz 08 18. Internationaler Citylauf Dresden: Mirko Reinhard startet über 10 km und wird mit 40:21 Minuten Gesamt-80. von 592 Finishern. In der AK M20 ist dies der 19. Platz (von 77). Resultate
30. Mrz 08 19. Lößnitzer Runde (2. Lauf Sachsencup 2008): Hans Höfgen wird bei der 19. Auflage des traditionellen Laufes mit einer Zeit von 51:09 Minuten Zweiter in der AK M70. Resultate
22. Mrz 08 31. Bischofswerdaer Langstreckenlauf (1. Lauf Oppacher Läufercup 2008): Simone Röntzsch wird auf der Halbmarathon-Distanz in 1:41:24 Stunden Gesamtvierte und Zweite in der AK W40. Marion Kunath startet erstmals in der AK W50 und wird mit 1:49:53 Stunden Altersklassensiegerin. Resultate
15. Mrz 08 4. Fielmann-Natur-Marathon in Marienwerder bei Bernau: Holger Uhlmann absolviert seinen insgesamt 48. Marathon und wird mit einer Zeit von 3:32:12 Stunden 17. von 97 Finishern. Damit wird er in der AK M50 Vierter. Resultate
15. Mrz 08 15. Lauf durch die Bucksche Schweiz in Hohenbocka (Lausitzlaufserie 2008): Beim 30-km-Peter-Brockmüller-Gedächtnislauf wird Christian Thomschke in 2:08:57 Stunden Gesamt-15. von 206 Startern und belegt damit Platz 2 in der AK M30. Mirko Reinhard wird mit 2:22:12 Stunden Gesamt-38. und damit Fünfter in der AK M20. Siegfried Rothe startete auf der 15-km-Schleife und wird Sechster in der AK M65. Resultate 15 km,
Resultate 30 km
02. Mrz 08 12. Mazda-Lauf in Eilenburg (1. Lauf Sachsencup 2008): Hans Höfgen wird in 48:31 Minuten über 10 Kilometer Altersklassensieger in der M70. Resultate
27. Jan 08 19. Marrakesch-Marathon (Marokko): Holger Uhlmann startet beim Marrakesch-Marathon erstmals auf dem afrikanischen Kontinent. Nach 3:21:30 Stunden erreicht er als viertschnellster Deutscher das Ziel und kommt damit auf Gesamtplatz 105 von insgesamt 450 Startern. Resultate
20. Jan 08 2. Winterlauf in Bad Schandau (Bezirksrangliste Dresden): Holger Uhlmann wird auf der 10,8-km-Strecke in 52:54 min. Siebenter in der AK M50. Anke Frommberger wird mit 1:04:49 Std. Fünfte der AK W35. Hans Höfgen erringt auf der (deutlich länger als ausgeschriebenen) 6,8-km-Schleife mit einer Zeit von 46:22 min. Rang drei in der AK M70. Resultate
19. Jan 08 2. Hallenmarathon in Senftenberg (Lausitz-Laufserie): Beim Paarlauf über 10.000 Meter kamen Holger Uhlmann und Simone Röntzsch auf den Silberrang. Resultate
Die Ergebnisse des Jahres 2007
Termin Resultat Fotos, Links
31. Dez 07 30. Oberlichtenauer Silvesterlauf (Lausitz-Laufserie): Markus Thomschke wird als erster Oberlichtenauer Gesamtsieger über 11,2 km bei den Männern. Mit glänzenden 39:07 min. stellt der 23jährige einen neuen Oberlichtenauer Rekord auf. Auch Sven Kunath (40:57, Platz 4 in AK20-29), Patrick Thomschke (41:48, AK-Sieger AK30-39) und Michael Johne (43:34, 5. in AK20-29) platzieren sich unter den Top-20. Einen weiteren Altersklassensieg steuert Hans Höfgen in der AK70+ bei. Simone Röntzsch wird Zweite ihrer Altersklasse W40-49 über 11,2 km, Anke Frommberger und Sylvia Reppe erreichen auf der 5-Kilometer-Schleife Podestplätze, ebenso wie die Oberlichtenauer Handballer Martin Hunger und Nico Ziesche. Bei den Kindern darf Max Wegner aufs Treppchen steigen. Resultate 11 km
Resultate 5 km
Resultate Kinderlauf
24. Nov 07 10. Lauf am Aussichtsturm in Hohenbocka (Lausitz-Laufserie): Christian Thomschke wird auf der 9,3-km-Distanz mit 40:05 Minuten Gesamt-17. von 70 Startern und kommt damit in der Altersklasse M 30 auf Platz 2. Resultate
10. Nov 07 Ford Ironman World Championship 70.3 in Clearwater/Florida: Insgesamt 1466 Athleten aus aller Welt qualifizierten sich für die Weltmeisterschaften im Halb-Ironman (1,9 km Schwimmen, 90 km Rad, 21,1 km Lauf), darunter auch Markus und Patrick Thomschke (für OSSV Kamenz startend). Markus Thomschke kam nach 4:05:23 Stunden (Schwimmen 27:16, Rad 2:07:19, Lauf 1:26:22) ins Ziel und damit auf einen grandiosen 49. Gesamtplatz. In der AK M18-24 war dies der 7. Platz. Vor ihm lagen AK-Sieger Fabian Conrad aus Roth, zwei Amerikaner, ein Spanier, ein Österreicher und ein Däne. Eine ebenso fabelhafte Leistung vollbrachte Patrick Thomschke, der mit einer Zeit von 4:19:08 Stunden im Gesamtklassement Platz 163 belegte (33:02, 2:12:10, 1:28:05). Resultate
28. Okt 07 50. Herbstwaldlauf in Dresden-Klotzsche: Hans Höfgen startet auf der 6-km-Strecke und wird in 34:00 Minuten AK-Sieger bei den M70. Resultate
28. Okt 07 Nach dem 12. Wertungslauf zum Lichtenauer Sachsencup (Glauchauer Herbstlauf) steht fest: Anke Frommberger konnte wie im Vorjahr den Sachsencup in der AK W35-39 erringen. Resultate
21. Okt 07 9. Morgenpost Dresden-Marathon: Bei Schmuddelwetter und niedrigen Temperaturen nahmen 1152 Männer und 194 Frauen die Marathon-Distanz in Angriff. Simone Röntzsch belegte mit 3:33:29 Stunden einen hervorragenden 30. Platz im Gesamtklassement. Genau 2500 Männer und 941 Frauen starteten auf der Halbmarathon-Distanz. Hier kamen gleich drei Sportfreunde der SG Oberlichtenau unter die Top-100: Patrick Thomschke (für OSSV Kamenz startend) belegte mit 1:21:07 Stunden Gesamtplatz 34, Mirko Reinhard wurde in 1:24:15 Stunden Gesamt-66. und auf Gesamtplatz 89 kam Michael Johne (1:26:01 Stunden) ins Ziel. Markus Thomschke (für OSSV Kamenz startend) erreichte auf der 10-km-Schleife mit 38:48 Minuten einen hervorragenden 20. Gesamtplatz von 997 Startern und auch Christian Thomschke kam mit Platz 74 (40:19 Minuten) unter die Top-100. Resultate
13. Okt 07 30. Harz-Gebirgslauf: Beim traditionellen Brockenmarathon über 42,195 km mit einem Höhenunterschied von 1100 Metern setzten sich die Oberlichtenauer Aktiven ausgezeichnet in Szene: Mirko Reinhard wurde mit einer Zeit von 3:34:59 Stunden von 741 Startern Gesamt-78. und belegte damit in seiner Altersklasse Platz 7. Holger Uhlmann kam nach 3:48:35 Stunden auf Gesamtplatz 157. Resultate
03. Okt 07 5. Borsberglauf: Simone Röntzsch (1:46:30) und Marion Kunath (1:52:31) erreichen beim 18-Kilometer-Lauf in ihren Altersklassen jeweils den zweiten Platz. Mirko Reinhard kommt nach 1:25:55 Stunden als Gesamt-15. von 100 Startern ins Ziel (7. Platz in AK M20). Holger Uhlmann wird ebenfalls Siebenter in der AK M45 (1:35:18). Resultate
03. Okt 07 24. Bautzner Duathlon (10-31-3,5 km): Patrick Thomschke (für OSSV Kamenz startend) nutzt den Wettkampf als Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft und wird mit einer Zeit von 1:42:59 Stunden Gesamtachter. In der AK M30 ist dies der 3. Platz. Michael Johne wird mit 1:52:42 Stunden Gesamt-21. und Zweiter in der AK M20. Resultate
22. Sep 07 7. Lauf Rund um den Butterberg (10. Lauf Lichtenauer Sachsencup, 15. und damit abschließender Lauf Oppacher Läufercup): Mirko Reinhard wird mit 38:04 Minuten Gesamt-17. von 120 Startern über 10 km und kommt damit in der Altersklasse M20 auf Platz 4. Ebenfalls Vierte in der AK W35 wird Anke Frommberger mit einer Zeit von 50:36 Minuten. Resultate
16. Sep 07 15. Falkenstein-Duathlon (Deutsche Meisterschaft Lang-Duathlon): Mit Sven Kunath (für den OSSV Kamenz startend) stellt unsere kleine Gemeinde erstmals seit 50 Jahren wieder einen Deutschen Meister. Auf der 16-km-Lauf-, 60-km-Rad- und abschließenden 8-km-Laufstrecke wird er in 3:19:45 Stunden Gesamtsieger vor einem weiteren Oberlichtenauer: Markus Thomschke (für OSSV Kamenz startend) wird in 3:21:24 Stunden Gesamtzweiter und Deutscher Meister in der AK M18-24. Auch Patrick Thomschke (für OSSV Kamenz startend, 3:49:55, Vize-Sachsenmeister der AK M30) und Christian Thomschke (für OSSV Kamenz startend, 3:49:55) schlagen sich hervorragend. Resultate
16. Sep 07 Wachau-Marathon / Österreich: Marion Kunath startet auf der Ultramarathonstrecke über 52 km und kommt nach 4:46:15 Stunden als insgesamt viertschnellste Frau ins Ziel. In der AK W40-49 ist das der dritte Platz. Resultate
15. Sep 07 32. Lauf Quer durch die Dresdner Heide (10. Lauf Bezirksrangliste Dresden): Auf der 15-Kilometer-Strecke wird Mirko Reinhard in 56:48 Minuten Gesamtneunter und Zweiter in der AK M20. Resultate
08. Sep 07 15. Löbauer Bergpokallauf (12. Lauf Oppacher-Läufercup): Mit einer Zeit von 47:43 Minuten über 10,6 ansteigende Kilometer wird Mirko Reinhard Gesamtsechster und Sieger in der AK M20. Resultate
25./26. August 2007 Lausitzer Knappensee-Triathlon: Sven Kunath (für OSSV Kamenz startend) wurde auf der Hauptdistanz 2000 Meter Schwimmen / 80 km Rad / 21,2 km Lauf) in 3:49:37 Stunden Gesamtsieger und ist damit Knappenman des Jahres 2007. Michael Johne belegte in 4:47:56 Stunden einen hervorragenden 15. Gesamtplatz. Auf der Standardstrecke 800 Meter / 39 km / 8 km kam Christian Thomschke (für OSSV Kamenz startend) in 1:46:05 Stunden von 75 Finishern auf Gesamtplatz 6. Kerstin Pötschke (Haselbachtal), 14:18, Annegret Schäfer, 1:02:57, und Simone Röntzsch, 36:50, war die schnellste weibliche Staffel bei diesem Wettbewerb. Resultate
25. Aug 07 Marathon in Demen, südlich von Schwerin: Holger Uhlmann absolvierte nach dem Swiss Alpine Marathon in Davos bereits seinen nächsten Marathon. Bei teilweise sehr weichem und sandigem Untergrund schaffte er eine Zeit von 3:44 Stunden.  
18. Aug 07 Sparkassen Finanzgruppen Ironman 70.3 Germany in Wiesbaden: Beim erstmals ausgetragenen Halb-Ironman in Wiesbaden kam Markus Thomschke (für den OSSV Kamenz startend) im Feld von 1091 Männern aus aller Welt, die das Ziel erreichten, auf einen grandiosen 20. Gesamtplatz und wurde damit in der AK M18 Dritter. Insbesondere die 90 km lange Radstrecke mit insgesamt 1800 zu bewältigenden Höhenmetern hatte es in sich. Hier erreichte der 23-Jährige mit 2:33:01 Stunden die insgesamt 16.-beste Zeit. Bruder Patrick Thomschke erreichte einen ebenfalls hervorragenden 124. Platz. Resultate
17. Aug 07 3. DAK Festungslauf Königstein (8. Lauf Lichtenauer Sachsencup): Michael Johne (35:02, 22. Platz Gesamt, 4. Platz AK M20) und Mirko Reinhard (35:09, 25. Platz Gesamt, 5. Platz AK M20) erreichen im Feld der 202 Männer und 54 Frauen über 7,8 km ausgezeichnete Platzierungen. Resultate
03. Aug 07 Zeisholzer Teichlauf: Simone Röntzsch wurde auf der 10-km-Strecke Gesamtsiegerin in 48:10 Minuten vor Vereinskameradin Anke Frommberger (51:15 Minuten). Eine Woche nach seinem Extrem-Wettkampf wurde Holger Uhlmann hier Gesamt-Siebenter in 43:17 Minuten. Resultate
28. Jul 07 Swiss Alpine Marathon Davos 2007: "Der grösste Berg-Ultramarathon der Welt, die ultimative Herausforderung. 21 km durch hoachalpines Gelände mit dem Panoramatrail als Schlüsselstelle auf 2600 m ü M (schmaler, teilweise exponierter Bergweg)", so steht es auf der Internetseite und das ist nicht übertrieben. Holger Uhlmann startete beim 78,5 km langen Ultramarathon, bei dem es 2320 Meter bergauf und ebenso viele Meter bergab ging und kam im international bunt gemischten Feld von 797 männlichen und 125 weiblichen Extremläufern als insgesamt 226. nach 9:13:05 Stunden ins Ziel. Resultate
07. Jul 07 28. Oberlichtenauer Sommerlauf (7. Lauf Lichtenauer Sachsencup, 9. Lauf Oppacher Läufercup): Mit insgesamt 349 Startern verzeichnet unsere Traditionsveranstaltung einen neuen Teilnehmerrekord. Erstmals erfolgt der Start an der Grundschule Oberlichtenau und Jens Borrmann, der mehrfache deutsche Crosslaufmeister, markiert als Gesamtsieger mit 47:23 Minuten über die 13,5 Kilometer die neue Richtzeit. Bärbel Hempel vom ESV Lok Döbeln wiederholte in 58:44 Minuten ihren Vorjahreserfolg. Simone Röntzsch (1:03:38, Gesamtplatz 5, Platz 2 in AK W40), Anke Frommberger (1:13:38, Gesamtplatz 19, Platz 3 in AK W35) sowie Holger Uhlmann (56:08, Gesamtplatz 21, 3. in der AK M45) kamen auf der langen Strecke zu Podestplatzierungen. Sylvia Reppe wurde Altersklassensiegerin auf der 4,3 km langen Strecke. Dort erreichten auch Lena Partusch und Thomas Köhler zweite und dritte Altersklassenplätze. Resultate
30. Jun 07 Ironman Germany / Ironman European Championship 2007, Frankfurt/Main: Markus Thomschke feiert einen triumphalen Erfolg. Bei seinem ersten Ironman kommt der 23-Jährige als insgesamt 34. von insgesamt 1888 Finishern nach 3,8 km Schwimmen, 180 km Rad und 42 km Lauf nach 9:09:40 Stunden ins Ziel und wird Vize-Europameister in der Altersklasse M18-24. Nach der Raddistanz lag er sogar auf Gesamtplatz 10. Leider modifizierten die Veranstalter die Ausschreibung, so dass dieser hervorragende 2. Platz nicht zur Teilnahme am Ironman Hawaii berechtigt. Auch seine Brüder Patrick Thomschke (9:56:10 Stunden, Gesamtplatz 330, AK30 Platz 79) und Christian Thomschke (9:59:53, Gesamtplatz 363, AK25 Platz 57) erreichten Top-Platzierungen. Resultate
22. Jun 07 4. Froschlauf durch die Biehlaer Nacht (7. Lauf Oppacher Läufercup, 7. Lauf Bezirksrangliste Dresden): Patrick Thomschke nutzt die Veranstaltung als Generalprobe für den Ironman Germany und beim 9,6 km langen Lauf einen zweiten Platz in der AK M30 (34:52). Auch Mirko Reinhard (36:14, Platz 7 AK M20) und Holger Uhlmann (39:58, Platz 12 AK M45) sowie Simone Röntzsch (42:10, 4. Platz in der AK W40), Anke Frommberger (44:49, 5 Platz AK W35) und Marion Kunath (44:50, 4. Platz AK W45) erreichen vordere Platzierungen Resultate
03. Jun 07 4. Europamarathon Görlitz-Zgorzelec: Drei Sportfreunde der SG Oberlichtenau nehmen bei diesem Wettkampf teil und alle erreichen hervorragende Podestplatzierungen: Holger Uhlmann kommt im Feld der 161 Starter über 42,195 Kilometer als Gesamt-20. ins Ziel und wird damit Dritter seiner Altersklasse (3:13:59 Stunden). 111 Frauen nehmen die Halbmarathondistanz in Angriff - und Simone Röntzsch wird Gesamtvierte (1:39:45 Stunden). Dies bedeutet den Altersklassensieg in der AK W40. Ebenfalls Altersklassensiegerin wird Anke Frommberger in der W35 (1:47:12 Stunden) mit Gesamtplatz 15. Resultate
02. Jun 07 17. Internationaler Citylauf Dresden: Mirko Reinhard startet auf der Halbmarathondistanz und erreicht im Feld von über 200 Startern einen hervorragenden 14. Platz im Gesamtklassement. In der AK20-29 bedeutet dies den 6. Platz (1:26:53 Stunden). Resultate
19. Mai 07 35. GutsMuths-Rennsteiglauf: Marion Kunath startet erneut auf der 73 km langen Supermarathonstrecke und erreicht nach 7:44:55 Stunden als Gesamt-19. von 209 Starterinnen das Ziel. In der stark besetzten AK W45 ist dies der 7. Platz. Resultate
12. Mai 07 9. Kamenzer Blütenlauf (5. Lauf Lichtenauer Sachsencup 2007, 3. Lauf Oppacher Läufercup): Beim 15-Kilometer-Lauf erreicht Holger Uhlmann als 19. von insgesamt 159 Startern nach 1:02:27 Stunden das Ziel (6. Platz AK M45). Werner Flegel wird mit einzer Zeit von 1:18:54 Stunden Fünfter in der AK M60. Auf der 10-Kilometerschleife wird Simone Röntzsch Gesamtzweite und siegt in der AK W40 mit einer Zeit von 46:10 Minuten. Anke Frommberger wird mit 50:54 Minuten Altersklassensiegerin in der AK W35. Hartmut Richter absolviert die Distanz in 54:40 Minuten. Über 5 Kilometer verpasst Kathrin Lawniczak mit 27:20 Minuten nur knapp einen AK-Podestplatz. Resultate
29. Apr 07 10. RENTA Oberelbe Marathon: Simone Röntzsch läuft in 3:32:10 Stunden neue persönliche Bestzeit über die Marathon-Distanz und erreicht als Gesamt-Elfte von 195 gestarteten Frauen das Ziel (AK W40: Platz 4). Holger Uhlmann wird nach 3:11:20 Stunden Elfter in der AK M45 (Gesamtplatz 65 von 1184 Startern). Auf der Halbmarathondistanz verzeichnen Mirko Reinhard (1:27:40 Stunden, Platz 17 in AK M20, Gesamtplatz 44 von 1677 gestarteten Männern), Michael Johne (1:30:15 Stunden, Platz 23 in AK M20, Gesamtplatz 68) und Anke Frommberger (1:44:42 Stunden, Platz 7 in AK W35, Gesamtplatz 31 von 505 Starterinnen) ausgezeichnete Ergebnisse. Resultate
21. Apr 07 30. Wilischlauf in Dresden/Heidenau (5. Lauf Bezirksrangliste 2007: Auf der 12,3-Kilometer-Strecke wird Hans Höfgen erneut Altersklassensieger in der AK M70 (1:01:50 Stunden). Christian Kunath wird Zweiter seiner AK (AK M50, 59:58 Minuten). Leider muss Marion Kunath auf der 28,4-Kilometer-Distanz verletzungsbedingt ausscheiden. Resultate
07. Apr 07 30. Bischofswerdaer Langstreckenlauf (3. Lauf Bezirksrangliste 2007, 2. Lauf Oppacher Läufercup): Über die Halbmarathondistanz verzeichnen Anke Frommberger (AK W35, 1:53:44) und Marion Kunath (AK W45, 1:47:52) Altersklassensiege. Auf der 10-Kilometer-Schleife siegt Hans Höfgen in der AK M70 (45:57). Christian Kunath wird Zweiter seiner AK. Resultate
01. Apr 07 4. Freiburg Marathon: Holger Uhlmann erreicht nach 3:16:14 Stunden als Gesamt-259. von 1569 Läufern das Ziel (Platz 43 in Altersklasse M45). Resultate
01. Apr 07 18. Lößnitzer Runde (2. Lauf Sachsencup 2007): Beim 10-Kilometer-Lauf feiert Hans Höfgen seinen zweiten Altersklassensieg beim 2. Wertungslauf des Sachsencups (49:34 Minuten) Resultate
17. Mrz 07 14. Lauf durch die Bucksche Schweiz (1. Lauf Lausitzlaufserie 2007): Über 30 Kilometer wird Mirko Reinhard Zweiter in der AK M20 (2:16:09 Stunden). Simone Röntzsch (2:33:30) wird insgesamt sechstschnellste Frau und belegt wie Marion Kunath (2:46:35) in der Altersklasse Platz 3. Resultate
04. Mrz 07 11. Mazda-Lauf in Eilenburg (1. Lauf Sachsencup 2007): Hans Höfgen wird in 44:40 Minuten über 10 Kilometer Altersklassensieger in der M70, Anke Frommberger belegt in der AK W35 Platz drei. Resultate
14. Jan 07 1. Bad Schandauer Winterlauf (1. Lauf Bezirksrangliste 2007): Hans Höfgen feiert seinen ersten Sieg in der neuen Altersklasse M70.  
Ein Rückblick auf das Jahr 2006
Termin Resultat Fotos, Links
Jan 06 Marion Kunath und Holger Uhlmann belegen bei der Umfrage der Sächsischen Zeitung nach den Sportlern des Jahres 2005 den zweiten Platz bei den Frauen und Männern. Die Oberlichtenauer Spielleute komplettieren den Erfolg mit dem 1. Platz in der Mannschaftsumfrage und auch Markus Thomschke als Gesamtsieger der Männer, der vom OSSV Kamenz nominiert wurde, gehört der Oberlichtenauer Laufgruppe an.  
Mrz 06 Beim Lauf "Durch die Bucksche Schweiz" in Hohenbocka erreicht Simone Röntzsch auf der 30-Kilometer-Distanz als fünftschnellste Frau nach 2:30:04 Stunden das Ziel (2. Platz in AK W40). Marion Kunath wird mit einer Zeit von 2:38:56 Stunden Zweite der AK W45. Resultate
Apr 06 Mirko Reinhard und Holger Uhlmann belegten bei den Landesmeisterschaften im Straßenlauf über 21,2 Kilometer im Göltzschtal die Plätze fünf und sechs, Uhlmann wurde zudem Altersklassen-Dritter beim Spreewald-Marathon. Beim Bischofswerdaer Langstreckencross am Ostersonnabend erreichten Simone Röntzsch, Marion Kunath und Mirko Reinhard zweite Plätze, und bereits eine Woche später wurde Marion Kunath beim Wilischlauf über 28,4 Kilometer Altersklassensiegerin. Anke Frommberger belegte hier beim 12,3-Kilometer-Lauf einen zweiten Platz, Hans Höfgen wurde Vierter. Beim Kreiscross in Pulsnitz wurde Markus Thomschke Gesamtsieger. Bei der Lößnitzer Runde, einem sehr anspruchsvollen Lauf im Rahmen des Sachsencups, gingen Anke Frommberger und Reimund Guhr an den Start und belegten die Plätze zwei und sieben.  
Apr 06 Beim traditionsreichen Dresdner Mannschaftscross im Prießnitzgrund gewannen die Gebrüder Markus, Christian und Patrick Thomschke in der Familienwertung, ein Trio mit Marion Kunath, Simone Röntzsch und Annegret Schäfer kam hinter den hochfavorisierten Dresdnerinnen auf Platz zwei und ein gemischtes Team mit Holger Uhlmann und Jens Eisold (Pulsnitz) wurde Vierter. Eine Staffel mit Sylvia Reppe, Caroline Kühne und Anke Frommberger belegte Platz neun.  
Apr 06 Hans Höfgen startet bei der 9. Auflage des Oberelbe-Marathons, gleichzeitig ausgeschrieben als Offene Sächsische Landesmeisterschaft. Die 42,195 Kilometer von Königstein ins Dresdner Heinz-Steyer-Stadion absolvierte der 68jährige Laufenthusiast in glänzenden 3:45:27 Stunden und errang damit die Bronzemedaille bei der Landesmeisterschaft seiner Altersklasse.  
13. Mai 06 Der für den OSSV Kamenz startetende Oberlichtenauer Markus Thomschke wird Gesamtsieger des 8. Kamenzer Blütenlaufes. Simone Röntzsch erreicht als drittschnellste Frau das Ziel  
19. Mai 06 Marion Kunath startet beim 73-Kilometer-Ultramarathon des Rennsteiglaufes und wird mit einer Zeit von 7:40:58 Stunden Gesamt-17. von 191 Starterinnen (4. Platz in AK W45).  
20. Mai 06 Der Oberlichtenauer Sven Kunath (für die Bundeswehr startend) wird nach 9:34:03 Stunden Gesamt-Vierzehnter von etwa 1200 Teilnehmern beim Ironman auf Lanzarote und ist damit der zweitschnellste Nichtprofi. Resultate
21. Mai 06 Der für den OSSV Kamenz startetende Oberlichtenauer Markus Thomschke wird Gesamtsieger beim Spreewaldduathlon.  
27. Mai 06 Anke Frommberger wurde Zweite der Altersklasse W35 beim 12. Limbacher Marktlauf, dem 8. Wertungslauf zum Sachsencup 2006.  
28. Mai 06 Simone Röntzsch belegte beim Europamarathon in Görlitz nach 3:34:35 Stunden den dritten Platz im Gesamtklassement (2. Platz in AK W40). Holger Uhlmann (SG Oberlichtenau) wurde auf der Halbmarathon-Distanz in 1:27:35 Stunden Gesamt-14. von 324 gestarteten Läufern (4. Platz in AK M45). Resultate
23. Jun 06 Anke Frommberger, Vicki Slotta und Sylvia Reppe belegen beim 3. Froschlauf durch die Biehlaer Nacht zweite und dritte Altersklassenplätze.  
01. Jul 06 Mit Markus Thomschke wird erstmals ein Oberlichtenauer Sportler Gesamtsieger beim Oberlichtenauer Sommerlauf über 13,5 Kilometer: 48:55 Minuten. Altersklassen-Podestplätze verzeichnen Sven Kunath, Simone Röntzsch, Vicki Slotta (AK-Sieg!), Marion Kunath und Sylvia Reppe. Resultat
08. Jul 06 Holger Uhlmann startet beim 5. Zermatt-Marathon am Fuße des Matterhorns (42 Kilometer, über 1500 Meter Höhendifferenz). Bei 706 Einzelstartern und 68 Staffeln kam Uhlmann nach 4:29:28 Stunden als Gesamt-96. ins Ziel (14. Platz in AK M45).  
23. Jul 06 Der Oberlichtenauer Sven Kunath (für OSSV Kamenz startend) belegt beim Ironman Germany in Frankfurt im Feld von 2200 Aktiven aus 43 Ländern den 22. Platz im Gesamtklassement (9:10:49 Stunden).  
27. Aug 06 Mirko Reinhard wird AK-Sieger beim Bieleboh-Lauf in Oppach, Marion Kunath und Holger Uhlmann belegen zweite und dritte Plätze.  
Sep 06 Marion Kunath wird mit 3:41:09 Stunden Gesamtsiegerin des 2. Hoyerswerda-Marathons. Christian Thomschke wird auf der Halbmarathondistanz AK-Zweiter. Beim Eibenstock-Marathon, mit 850 Höhenmetern einer der anspruchsvollsten Läufe in Sachsen, wird Holger Uhlmann in 3:39:25 Stunden Altersklassensieger.  
23. Sep 06 Markus Thomschke wird "Oberlichtenauer Meister" beim vereinsinternen Berganlauf am Keulenberg.  
03. Okt 06 Der Oberlichtenauer Markus Thomschke, der für den OSSV Kamenz startet, wird Gesamtzweiter bei der 23. Auflage des Bautzner Duathlons. Michael Johne verzeichnete mit einem zweiten Altersklassenplatz ein gutes Newcomer-Ergebnis.  
22. Okt 06 Der Oberlichtenauer Sven Kunath startet zum dritten Mal beim legendären Ironman auf Hawaii und erreicht mit 9:40 Stunden Gesamtplatz 206 von etwa 1700 Teilnehmern.  
Okt 06 Holger Uhlmann absolviert beim schweren Schwarzwald-Marathon in Bräunlingen seinen 40. Laufwettbewerb mit einer Streckenlänge von mehr als 42 Kilometern und kommt als 49. Läufer von 550 Startern ins Ziel.  
Okt 06 Anke Frommberger gewinnt den Sachsencup der Läuferinnen in der Altersklasse W35. Reimund Guhr wird bei den Männern M40 Achter. Endstand
31. Dez 06 Simone Röntzsch wird Altersklassensiegerin beim 29. Oberlichtenauer Silvesterlauf, Patrick Thomschke belegt in der AK M30 Platz zwei. Resultat

 


 
Letzte Änderung: 29.01.2012